Aktuelle Informationen

  • Wesemlin stimmte für höhere Steuern
    Wesemlin stimmte für höhere Steuern
    Das Wesemlin hat wie die meisten städtischen Quartiere der Steuerfuss-Erhöhung im Kanton Luzern zugestimmt. Kantonal waren allerdings die Gegner in der Mehrheit, die Steuern bleiben unverändert.
  • Die Frühlingsausgabe 2017 ist da!
    Die Frühlingsausgabe 2017 ist da!
    Hochwasser-Untersuchungen im Unterlöchli? Wie geht es weiter mit dem Wäsmeli-Träff? Kommt bald ein Film aus dem Quartier in die Kinos? Alle Antworten gibt's in der Frühlingsausgabe der Quartierzeitung.
  • Kinderzirkus Caramelli in Amerika
    Kinderzirkus Caramelli in Amerika
    Der Kinderzirkus Caramelli machte dieses Jahr "Ferien in Amerika". In der Utenberg-Turnhalle zeigten die jungen Artistinnen und Artisten einmal mehr ihr Können.
  • Schnee knickte Bäume im Wesemlinwald
    Schnee knickte Bäume im Wesemlinwald
    Für viele Bäume war der heftige Schneefall der vergangenen Nacht zu viel. Unter dem Gewicht des nassen Schnees brachen Äste ab. Ein Baum stürzte sogar auf die Hünenbergstrasse.
  • 90. Generalversammlung im Casino
    90. Generalversammlung im Casino
    Grossaufmarsch zur 90. GV im Panorama-Saal im Casino Luzern: Fast 270 Vereinsmitglieder waren dabei. Geehrt wurde die Pfadi Lindegar, und die Kinder und Jugendlichen des Ballett-Studios Wesemlin zeigten ihr Können.
  • Altersheim-Provisorium beim Unterlöchli
    Altersheim-Provisorium beim Unterlöchli
    Direkt an der Quartiergrenze im "Oberschache" auf Ebikoner Gemeindegebiet plant die St. Anna-Stiftung ein provisorisches Altersheim. Mit dem Bau soll bereits im Sommer gestartet werden.
  • Höchste Stimmbeteiligung aller Quartiere
    Höchste Stimmbeteiligung aller Quartiere
    Zweimal Ja und einmal Nein - das Quartier Wesemlin-Dreilinden stimmte am 12. Februar genau so ab, wie dies auch der Rest der Schweiz tat. Und die Stimmbeteiligung war die höchste aller Quartiere der Stadt Luzern.
  • Keine Werbebanner an der Klostermauer
    Keine Werbebanner an der Klostermauer
    Die Klosterleitung hat entschieden, dass in Zukunft an der denkmalgeschützten Klostermauer keine Werbebanner mehr aufgehängt werden.
  • Die Herbstausgabe der Quartierzeitung ist da!
    Die Herbstausgabe der Quartierzeitung ist da!
    Wie geht es weiter mit dem geplanten Neubau im Klostergarten? Wie lebt es sich in der unterirdischen Asyl-Notunterkunft Utenberg? Und was hat es mit der neuen Pfadi Lindegar auf sich? Antworten gibt es in der Herbstausgabe der Quartierzeitung.
  • Gemütliches Zmorge im Klostergarten
    Gemütliches Zmorge im Klostergarten
    Das Quartier-Zmorge im Klostergarten war auch dieses Jahr ein voller Erfolg. Gemütliches Beisammensein war angesagt. Auf die Kinder wartete ein buntes Unterhaltungsprogramm.
  • Das ist der neue Wäsmeli Träff
    Das ist der neue Wäsmeli Träff
    Nun ist klar, wie der neue „Wäsmeli-Träff“ aussieht. Der Architekturwettbewerb ist entschieden. Im neuen Quartierzentrum sind Begegnungsräume, Läden und altersgerechte Wohnungen vorgesehen.
  • Asyl-Notunterkunft Utenberg
    Asyl-Notunterkunft Utenberg
    Die Zivilschutzanlage Utenberg wird zu einer temporären Asyl-Notunterkunft. Während maximal 24 Monaten wird diese betrieben und bietet Platz für 100 Männer. Die Eröffnung ist auf Anfang Juli geplant.
  • Ohne Post kein Wäsmeli-Kiosk!
    Ohne Post kein Wäsmeli-Kiosk!
    Wenn Sie Briefe und Pakete verschicken müssen, tun Sie dies doch beim Wäsmeli-Kiosk, welcher gleichzeitig eine Poststelle ist, und lassen Sie die Post auch gleich DORT frankieren!
  • Familiengartenverein sucht neue Pächter
    Familiengartenverein sucht neue Pächter
    Beim Familiengartenverein Landschau-Terrasse gibt es freie Parzellen. Der Verein sucht deshalb interessierte Pächterinnen und Pächter am besten aus dem Quartier, die gerne im Garten aktiv sind.
  • Raum für Kindergeburtstage, Kurse, usw.
    Raum für Kindergeburtstage, Kurse, usw.
    Das Spielgruppenlokal kann für CHF 50.- pro Nachmittag/Abend gemietet werden.
« Zurück1234Weiter »