Das Hauptgebäude im Konsipark, die Villa Vicovaro.   (Foto: Urs Schlatter)
Das Hauptgebäude im Konsipark, die Villa Vicovaro. (Foto: Urs Schlatter)

Erdsondenbohrungen im Konsipark

In den kommenden Wochen wird die Wärmeerzeugung im Hauptgebäude des ehemaligen Konservatoriums ersetzt. Anstelle der alten Gasheizung wird eine Erdsonden-Wärmepumpe-Anlage eingebaut. Dazu sind Bohrungen vor dem Eingang nötig.

Die sieben Erdsondenbohrungen werden im Rasenbereich vor dem Eingang zum Hauptgebäude vorgenommen. Die Arbeiten haben laut der Stadt Luzern am 9. November begonnen und werden ungefähr in der ersten Dezemberwoche abgeschlossen. Die Rasenfläche wird dann in den darauffolgenden Wochen wiederhergestellt. Für allfällige Lärmbelästigungen bittet die Stadt Luzern um Verständnis.

(Mitteilung Stadt Luzern vom 27. Oktober)