Momentan steht der Bücherschrank provisorisch beim Pfadiheim.   (Foto: Bruno Rinderknecht)
Momentan steht der Bücherschrank provisorisch beim Pfadiheim. (Foto: Bruno Rinderknecht)

Helferinne und Helfer für Bücherschrank gesucht

Der stattliche Bücherschrank  mit seiner markanten roten Farbe  ist auch an seinem provisorischen Standort beim Pfadiheim im Wesemlin nicht zu übersehen. Er wird weiterhin rege besucht und der Austausch von Literatur unter den Leserinnen und Lesern ist zeitlich unbeschränkt gewährleistet.

Freiwillige Bücherpaten und Bücherpatinnen, die für Ordnung sorgen, sind unabdingbar für die Organisation eines Bücherschrankes. Ihnen sei an dieser Stelle wieder einmal herzlich gedankt. Die Verantwortlichen sind froh, wenn sich weitere Freiwillige aus dem Quartier melden. Der Einsatz beträgt lediglich zweimal eine Woche im Jahr und beinhaltet die Aufrechterhaltung der Ordnung.

Anfragen und auch Anregungen nimmt gerne Bruno Rinderknecht (Telefon 041 /970 23 75) entgegen.