Newsletter Quartier und Stadtteilpolitik im Webbrowser anschauen
Vergabe Anerkennungspreis Quartierleben 2020 Vergabe Anerkennungspreis Quartierleben 2020

_

Newsletter Quartierleben

Dezember 2020

_

   
 

Vielen Dank!

Wir bedanken uns herzlich bei allen Engagierten, die sich in diesem ausserordentlichen Jahr mit innovativen Ideen für das Quartierleben eingesetzt haben. Viele Nachbarschafts-Hilfsangebote wurden auf die Beine gestellt. Ohne die vielen unentgeltlichen Einsätze der Zivilbevölkerung würde eine Gesellschaft nicht funktionieren.
 
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ruhige Festtage, gute Gesundheit und freuen uns auf ein frisches Jahr, in welchem persönliche Begegnungen hoffentlich wieder möglich sein werden!
 
Herzliche Grüsse, Team Quartiere und Integration

Anerkennungspreis Quartierleben 2020

Die Stadt würdigt mit dem Anerkennungspreis wirkungsvolles Engagement zugunsten lebendiger Quartiere. Der Anerkennungspreis konnte am 17. November in ganz kleinem Rahmen von Martin Merki an die Gewinnergruppe übergeben werden. Die Gewinner des Anerkennungspreises Quartierleben 2020 sind: Pfadi St. Michael, Pfadi St. Anton, Pfadi Seppel, Jungwacht-Blauring St. Anton, Kinder- und Jugendchor St. Anton-St. Michael und Blauring St. Johannes. Sie leisteten während des Lockdowns im Frühling über 600 Einsätze zugunsten älterer Bewohnerinnen und Bewohner in den Quartieren. Normalerweise wird der Preis an der jährlichen Quartierkonferenz übergeben, welche dieses Jahr coronabedingt nicht stattfinden konnte. Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung. Die Nominierten sowie die Gewinnergruppe werden zudem in Kurzvideos vorgestellt.
 
Wir hoffen, dass wir die Veranstaltung im nächsten Jahr wieder vor Ort durchführen können. Bitte merken Sie sich schon mal das Datum vom 27. Oktober 2021 vor.
 
Herzlichen Dank an alle nominierten Personen und Gruppen, die sich für ein attraktives Quartierleben einsetzen!

20 Jahre Integrationsförderung

Vor 20 Jahren hat die Stadt Luzern die Stelle der Integrationsbeauftragten geschaffen. Seither ist in diesem Bereich ein grosses Netzwerk mit einer breiten Angebotspalette entstanden. Die Integrationsförderung der Stadt Luzern hat mit ihrer thematisch vielseitigen Tätigkeit einen nachhaltigen Beitrag für ein respektvolles Zusammenleben, für Chancengleichheit und gegen Rassismus geleistet.
 
Diverse Aktivitäten und Ereignisse der letzten 20 Jahre sind anlässlich des Jubiläums der Integrationsförderung auf einem informativen Leporello festgehalten. Weiter Informationen finden Sie in der Medienmitteilung sowie im Beitrag im aktuellen Stadtmagazin und auf der Seite www.integration.stadtluzern.ch.

Aktives Quartierleben trotz Corona

Mit den nötigen Schutzmassnahmen waren im November kleine Veranstaltungen möglich und durften durchgeführt werden. So hat auch ein Bepflanzungstag im Wesemlinquartier stattgefunden, welcher von der Stadtgärtnerei und Quartierarbeit Stadt Luzern durchgeführt wurde. Quartierbewohnende haben den Zwyssigplatz mit 60 neuen Sträuchern bepflanzt. Diese machen den Aufenthalt im Park angenehmer und bieten Lebensraum für Insekten, Vögel und anderen Tieren. Auf Initiative und in Zusammenarbeit mit einer Gruppe aus dem Quartier wird die Stadtgärtnerei in den nächsten Monaten die Grünanlage Zwyssigplatz mit weiteren Massnahmen attraktiver gestalten. Eng begleitet wird sie dabei vom Umweltschutz der Stadt Luzern, von der Quartierarbeit Maihof und dem Quartierverein. Hier geht es zur Medienmitteilung.


Neuer Spielplatz beim Churchill-Quai

Die Quartierarbeit Würzenbach und die Stadtgärtnerei beteiligten vor rund zwei Jahren Kinder aus dem umliegenden Quartier an der Gestaltung des Spielplatzes beim Churchill- Quai. Im Oktober eröffneten die Stadt Luzern und am Projekt beteiligte Kinder den Spielplatz im kleinen Rahmen. Seither hängt beim Spielplatz die Fahne mit der Aufschrift «von Kindern mitgestaltet» und der Spielplatz steht der gesamten Bevölkerung zur Nutzung offen.
Neben Geräten wie Spiel- und Klettergerüst stehen Schaukeln, Wasserspiel, Balancier- und Sitzmöglichkeiten zur Verfügung.


Blattenmoos-, Sonnen- und Schulhausstrasse werden renoviert

Neue Infrastrukturen für Fernwärme- und Hochspannungsleitungen, neue Strassenentwässerung und Strassenoberfläche, neue Beleuchtung, neue Wasserleitung: Im Bereich Blattenmoos-, Sonnen- und Schulhausstrasse in Littau sollen viele anstehende Bauarbeiten koordiniert ausgeführt werden. Das reduziert die Einschränkung für die Anwohnenden.  Der Stadtteil Littau soll zudem mit ökologischer Fernwärme erschlossen werden. Das 4,5-Mio-Franken-Projekt soll Anfang 2021 starten. Die Hauptarbeiten dauern rund 14 Monate und werden in mehrere Etappen aufgeteilt.
Mehr Informationen erhalten Sie in der Medienmitteilung oder unter www.blattenmoosstrasse.stadtluzern.ch.

 

Reminder und Links
Wichtige Websites für Quartierkräfte
Quartierplan der Stadt Luzern mit Quartierräumen
www.stadtluzern.ch: Projektpool Quartierleben, Faltzeltverleih, Quartiermonitoring und mehr
www.quartiere-stadtluzern.ch: Hier können Sie Ihre (nicht regelmässigen) Anlässe veröffentlichen
www.raumboerse-luzern.ch: Sitzungszimmer, Büros, Arbeitsräume, Ateliers zu (ver-)mieten

Impressum
Der Newsletter erscheint 4x jährlich
Redaktion: Integrationsförderung Stadt Luzern, Redaktionsschluss 9. März 2021. Beiträge von Quartierkräften und Verwaltungsmitarbeitenden an quartieranliegen@stadtluzern.ch

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, so können Sie sich hier abmelden